Herzlich willkommen!

auf der Internetseite der Offenen Kirche St. Nikolai zu Kiel.
Offene Kirche - das ist Kennzeichen und Programm zugleich.

Offen - für alle, aber beileibe nicht für alles
Offen - auf alle Fälle täglich von 10:00 - 18:00
Offen - natürlich sonntags zu den Gottesdiensten um 10:00 und 19:00


Heute: Samstag, 28. Mai 2016

19:30 Konzert - Festliche Blechbläsermusik
Werke von G. Gabrieli, F. Mendelssohn Bartholdy, J.S. Bach, Liszt u.a.
Kieler Blechbläserensemble; Frank Hennig und Sönke Grunau, Dirigenten
Informationen:

Image title

Image title

Das Kieler Blechbläserensemble


Festliche Blechbläsermusik
Werke von G. Gabrieli, F. Mendelssohn Bartholdy,
J.S. Bach, Liszt u.a.
Kieler Blechbläserensemble
Frank Hennig und Sönke Grunau, Dirigenten
Eintritt: € 8,- / € 5,- (erm.); Karten nur an der Abendkasse


"Aus den Auftrittsprogrammen der letzten Jahre haben wir unsere Lieblingsstücke zusammengetragen und präsentieren diese in großer Besetzung an gewohnter Stätte. Musik von der Doppelchörigkeit bis zu modernen Quintettsätzen, da ist für jeden etwas dabei."

Kategorien:
  • Musik
  • Musik → Eigene Konzerte

Kommende Veranstaltungen

Sonntag 29. Mai 2016
10:00 Gottesdienst - 1. Sonntag nach Trinitatis
Propst Lienau-Becker
19:00 (A) Abendgottesdienst
Propst Lienau-Becker
Mittwoch 01. Juni 2016
07:30 (A) Frühgottesdienst
Pastorin Susanne Hansen
17:00 Die Halbe Stunde
Tango, Jazz, Folklore, Musette - Werke von Piazzolla, Grieg, Goodman u.a.
Duo Fermate: Christoph Lange, Knopfakkordeon; Martin Gühlcke, Kontrabaß
Informationen:

Tango, Jazz, Folklore, Musette
Werke von Piazzolla, Grieg, Goodman u.a.
Duo Fermate:
Christoph Lange, Knopfakkordeon
Martin Gühlcke, Kontrabaß

Image title


Duo Fermate: Christoph Lange, Knopfakkordeon und Martin Gühlcke, Kontrabass


DIE HALBE STUNDE wurde mit dem ersten Konzert am 22. September 1999 der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Konzept beruht auf einer Idee von Kirchenmusikdirektor Professor Rainer-Michael Munz, basierend auf der Tradition der Ratsmusiken in anderen Städten. Dort wurde an einem festen Tag der Woche nach den anstrengenden Ratssitzungen ein für alle Bürger zugängliches Konzert in der dem Rathaus nahegelegenen Marktkirche zur Erbauung und Entspannung der Ratsherren gegeben. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Kategorien:
  • Musik → Halbe Stunde
Donnerstag 02. Juni 2016
12:05 Orgelmusik zur Marktzeit
Freitag 03. Juni 2016
14:00 Sozialberatung
Wir bieten Unterstützung bei allen sozialen und sozialrechtlichen Problemen unabhängig von Herkunft oder Religion.
Ort:
St. Nikolai-Kirche
Professorenempore
Informationen:

Sozialberatung führen wir u.a. durch zu den Themen:


- SGB II Grundsicherung für Arbeitssuchende


- SGB III Arbeitsförderung


- SGB XII Sozialhilfe und Grundsicherung im Alter und bei dauerhafter Erwerbsunfähigkeit


- SGB VI Rente wegen Erwerbsminderung, Berufsunfähigkeit und Alter


- SGB IX Förderung und Integration von Menschen mit Behinderung


Wir erarbeiten und organisieren Wege zur Selbsthilfe und unterstützen Sie mit unserer Beratung.

Die Sozialberatung findet jeden zweiten und vierten Freitag im Monat von 14.00 bis 16.00 Uhr statt.


Sozialberatung


Kategorien:
  • Sonstiges
19:30 CHORKONZERT: SHAKESPEARE
Werke von Martin, Langemann, Tavener, Dove und Williams
NDR-Chor; Ensemble Resonanz; Philipp Ahmann, Dirigent
Informationen:

Image title

NDR-Chor


Image title

Philipp Ahmann


CHORKONZERT: SHAKESPEARE

NDR-Chor
Ensemble Resonanz
Philipp Ahmann, Dirigent

Eintritt: € 16,- / € 9,- (erm.)
Karten im Vorverkauf bei Konzertkasse Streiber, Restkarten an der Abendkasse


Programm

FRANK MARTIN: Songs of Ariel
MICHAEL LANGEMANN: Sonnets and Interludes (Uraufführung)
JOHN TAVENER: Song for Athene
JONATHAN DOVE: Two Sonnets
RALPH VAUGHAN WILLIAMS: Partsongs


Shakespeares Wirkung und Shakespeares Zeit thematisiert der NDR Chor im letzten Abonnementkonzert der Saison. Musikalischer Partner ist das Ensemble Resonanz, mit dem der Chor bereits mehrere, verschiedenartige Projekte realisierte. ...
Philipp Ahmann wählte aus dem reichen musikalischen Repertoire Chorvertonungen von Sonetten und Dramenpassagen aus den letzten 125 Jahren – von Stücken des jungen Ralph Vaughan Williams aus den 1890er-Jahren bis zur Uraufführung der ›Sonnets and Interludes‹ von Michael Langemann. Frank Martins ›Ariel-Gesänge‹ gleichen komprimierten kleinen Klangszenen, John Tavener baute Shakespeare-Verse in ein Gedenkstück für eine befreundete Künstlerin ein, Jonathan Dove geht in seinen Vertonungen von den Kompositionstechniken der Shakespeare-Zeit aus und transformiert sie in eine eigen, zeitgemäße Musiksprache. Der Kreis zurück zu Shakespeare schliesst sich durch die sechsstimmigen Streicher-Fantasien seines Zeitgenossen Orlando Gibbons - Beispiele einer hohen, feinsinnigen Kompositionskunst.

Chorgesang a cappella und reine Instrumentalmusik wechseln sich in diesem außergewöhnlichen und spannenden Programm ab.


Karten für das Konzert des NDR Chor gibt es zu Tickets zu 16,– Euro* / ermäßigt 9,– Euro* bei Konzertkasse Streiber, Holstenstraße 88 – 90, Tickethotline: (0431) 9 14 16 (*Vorverkauf zzgl. Gebühren) und an der Abendkasse.

Kategorien:
  • Musik
  • Musik → Eigene Konzerte → Chorkonzerte
  • Musik → Externe Konzerte

Alle weiteren Veranstaltungen finden Sie in unserem
Veranstaltungskalender.