Herzlich willkommen!

auf der Internetseite der Offenen Kirche St. Nikolai zu Kiel.
Offene Kirche - das ist Kennzeichen und Programm zugleich.

Offen - für alle, aber beileibe nicht für alles
Offen - auf alle Fälle täglich von 10:00 - 18:00
Offen - natürlich sonntags zu den Gottesdiensten um 10:00 und 19:00


Reformation in Kiel

Ende April hat der Reformationstruck, der im Rahmen des "Europäischen Stationenwegs" Geschichten der Reformation aus 19 Ländern und 67 Städten sammelt und präsentiert, in Kiel Station gemacht. Den Stationenfilm, der für diese Gelegenheit gedreht wurde und nun mit dem Truck weitergereist ist, können Sie hier noch einmal sehen.


Kiels alte Seele – die St. Nikolai Kirche

Ein Filmprojekt (The first cut ist the deepest) im Rahmen des Masterstudiengangs Medienwissenschaften an der CAU.
Mitwirkende: Borris Blumenau, Christoph Fiedler, Lukas Knaack und Sabrina Santoro


Kommende Veranstaltungen

Sonntag 29. April 2018
10:00 Gottesdienst - Kantate
Pastor Dr. Matthias Wünsche
17:00 Evensong - musikalisches Abendgebet
Werke von Murrill, Balfour Gardiner u.a.
Jan Penták, Orgel; SanktNikolaiChor; Lukas Henke, Dirigent
Pastor Dr. Matthias Wünsche, Liturg
Informationen:

Evensong (musikalisches Abendgebet)
 
Ein Gottesdienst wie dieser existiert in vielen christlichen Ländern in abweichenden Formen seit dem 12. Jahrhundert. Die Psalmlesungen und Meditationen über das Wort Gottes zur Zeit des Anzündens der Abendlichter gehen zurück auf die Tradition der Synagoge. Die Gebete, die wir benutzen, haben ihren Ursprung in den Stundengebeten des klösterlichen Lebens: Vesper und Complet.
Im England des 16. Jahrhunderts vereinigte Erzbischof Cranmer von Canterbury diese beiden Stundengebete zu der Form des Gottesdienstes, den wir von den englischen Kathedralen übernommen und ins Deutsche übertragen haben. Die Form ist einfach und direkt.
Wir beten an mit den Worten der Eröffnung. Wir beten die Psalmen, und durch sie erfahren wir die Freuden und Sorgen und auch die Hoffnungen und Verfehlungen des menschlichen Daseins. Wir hören die Worte des Alten und Neuen Testaments. Sie helfen uns das Verständnis über Gottes Wirken zu vertiefen. Wir antworten dem Wort Gottes mit den Lobgesängen der Maria (Magnificat) und des Simeon (Nunc Dimittis) und sind eingeladen mit Maria über das Angebot Gottes nachzudenken, an seinem Reich teilzuhaben und mit Simeon zu verstehen, dass die Erwartungen und Sehnsüchte der Menschen und die Erfüllung dieser Erwartungen in Christus vereinigt sind. Wir bekennen unseren Glauben mit den Worten des apostolischen Glaubensbekenntnisses und wir vereinen unsere Bitten für die Welt und die Kirche im Tagesgebet.
Bis auf die beiden Lesungen und das Glaubensbekenntnis werden alle Teile des Gottesdienstes gesungen, und in der Musik erklingen die Gebete und Lobgesänge in unser aller Namen. Wir hoffen, dass unser Angebot der Vereinigung von Gebet und Meditation in dieser alten Tradition Sie in den mystischen Zustand von Staunen, Liebe und Lobgesang versetzt.

19:00 (A) Abendgottesdienst - fällt aus
Mittwoch 02. Mai 2018
17:00 DIE HALBE STUNDE - Violine solo
Werke von J. S. Bach und G. Ph. Telemann
Nora Piske-Förster, Violine
Informationen:

DIE HALBE STUNDE wurde mit dem ersten Konzert am 22. September 1999 der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Konzept beruht auf einer Idee von Kirchenmusikdirektor Professor Rainer-Michael Munz, basierend auf der Tradition der Ratsmusiken in anderen Städten. Dort wurde an einem festen Tag der Woche nach den anstrengenden Ratssitzungen ein für alle Bürger zugängliches Konzert in der dem Rathaus nahegelegenen Marktkirche zur Erbauung und Entspannung der Ratsherren gegeben. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

Freitag 04. Mai 2018
14:00 Sozialberatung
Wir bieten Unterstützung bei allen sozialen und sozialrechtlichen Problemen unabhängig von Herkunft oder Religion.
Ort:
St. Nikolai-Kirche
Professorenempore
Informationen:

Sozialberatung führen wir u.a. durch zu den Themen:


- SGB II Grundsicherung für Arbeitssuchende


- SGB III Arbeitsförderung


- SGB XII Sozialhilfe und Grundsicherung im Alter und bei dauerhafter Erwerbsunfähigkeit


- SGB VI Rente wegen Erwerbsminderung, Berufsunfähigkeit und Alter


- SGB IX Förderung und Integration von Menschen mit Behinderung


Wir erarbeiten und organisieren Wege zur Selbsthilfe und unterstützen Sie mit unserer Beratung.

Die Sozialberatung findet jeden zweiten und vierten Freitag im Monat von 14.00 bis 16.00 Uhr statt.


Sozialberatung


19:00 Bach-Konzert der Musikfreunde Kiel
Werke von Johann Sebastian Bach
Milo Machover, Flöte; David Göller, Imtraud Kaiser, Rie Goji, Violine; Henrik Vornhusen, Atsuko Matsuzaki, Rüdiger Debus, Viola; Frauke Rottler-Viain, Thomas Stöbel, Neva Salamon Meitanis, Violoncello; Christiane Godt, Cembalo
Eintritt: € 5,- bis € 18,-
Samstag 05. Mai 2018
12:00 Friedensgebet

Alle weiteren Veranstaltungen finden Sie in unserem
Veranstaltungskalender.